Caminetto



Artikel 1 - 36 von 46

Caminetto Pfeifen - Die Pfeifen mit dem Schnurrbart.
Caminetto wurde 1968 von Peppino Ascorti in Cucciago gegründet.
Noch heute über 40 Jahre später werden die ausschließlich in Handarbeit gefertigte Pfeifen dort hergestellt.

In Cucciago werden ebenfalls die bekanten Ascorti Pfeifen hergestellt. Ascorti und auch Caminetto Pfeifen gehören zum Pfeifenadel.
Jedes Mundstück einer Caminetto Pfeife wird aus einem Acryl block gedreht.Caminetto gilt als erfinder Acryl Mundstücks. Besonders selten sind die hellen nur mit feinem Canuaberwachs polierten Modelle. Sie sind besonders selten da nur Holz ohne Einschlusse verwendet werden kann. Ob das Holz dafür geeignet ist, steht erst fest wenn das Holz bearbeitet ist. Deshalb sind diese Pfeifenmodelle auch teurer als die "normal" gebeizten.

Mit einer Handgefertigten Caminetto Pfeife ist Ihnen der perfekte Rauchgenuss sicher.

Die Pfeifen haben eine exzellente hohe Qualität und sind kittfrei.
Eine italienische Handwerkskunsts auf hohem Niveau.
Wundervolle Einzelstücke, jede Pfeife ist ein echtes Unikat.